11.10.2015

Unterstützung Asylsuchender in der Stadt Hanau

Mitte September errichtete der Main-Kinzig-Kreis in einer Sport- und Veranstaltungshalle in Hanau eine Flüchtlingsnotunterkunft für bis zu 1.000 Schutzsuchende. Im Einsatz waren neben Feuerwehr und Hilfsorganisationen auch mehrere THW-Ortsverbände, darunter auch der OV Bad Orb.

Einsatzschwerpunkt für die Fachgruppe Elektroversorgung des OV Erlensee und die Fachgruppe Infrastruktur des OV Bad Orb war hierbei die Herstellung der Elektrounterverteilung für die am Flüchtlingscamp errichteten zusätzlichen Zelte sowie die Bereitstellung von Stromverteiler-Kästen.

Außerdem war ein Fachberater des OV Bad Orb mehrere Tage im KatS-Stab eingesetzt.

Im Rahmen des Umzugs des Flüchtlingscamps Hanau wurden gemeinsam mit dem OV Erlensee die elektrischen Unterverteilungen zurückgebaut und logistische Unterstützung geleistet. Hierzu war unter anderem der MzKW des OV Bad Orb am 11.10.2015 eingesetzt.

Eingesetzte Helfer: 12 Helfer/innen

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW-OV, MTW-ZTrMzKW


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: