15.06.2015

THW-Jugendgruppe des Ortsverbandes Bad Orb knüpft an 72-Stunden-Aktion an

Im Rahmen der 72 Stunden Aktion des Bundes Deutscher Katholischer Jugend (BDKJ) wurde an Stelle der ehemalige Grillhütte am Grillplatz Hartmannsheiligen, die vor vielen Jahren abgebrannt und bislang nicht wieder aufgebaut worden war, durch die Jugendgruppe des THW-Ortsverband Bad Orb im Sommer 2013 mit Genehmigung der Verwaltungsbehörden eine neue Grillhütte erstellt.

Diese Grillhütte wurde nun im Rahmen eines gemeinschaftlichen Arbeitseinsatzes zusammen mit dem Turnverein Bad Orb zu einer Schutzhütte erweitert. Die Jugendgruppe des THW in Verbindung mit ihren Betreuern und den Organisatoren des TV-Köhlerfestes nahmen daraufhin, ausgestattet mit technischem Gerät und technischem Know-How, in den vergangenen Wochen gemeinschaftlich die Arbeiten an dem Bau wieder und brachten die Maßnahmen termingerecht zum Abschluss.

Am Montagabend, den 15.06.2015, trafen sich die ehrenamtlichen Helfer der THW-Jugendgruppe mit ihren Betreuern und der Turnverein-Köhlergruppe an der fertig gestellten Hütte zu einer EinweihungsfeierMit Grillsteaks, Würstchen und gekühlten Getränken wurde die neue Schutzhütte mit der Anbringung einer Holztafel auf den Namen „Köhlerhütte“ eingeweiht. 

Bleibt der Wunsch der ehrenamtlichen Helfer, dass die Hütte viele Jahre der Allgemeinheit in ordnungsgemäßem Zustand erhalten bleibt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: