27.11.2019

Jahresabschlussübung 2019

Eine Übung am Ende des Ausbildungsjahres ist beim THW-OV Bad Orb jahrzehntelange Tradition. Diese Tradition wurde am Mittwoch, 27.11.2019, mit einem anspruchsvollen Übungsszenario im Rahmen der diesjährigen Jahresabschlussübung fortgesetzt. Ausgangslage war ein heftiges Unwetter mit Starkregenfällen, vor denen sich eine Gruppe von drei Wanderern in einem alten Tunnel in Sicherheit gebracht hatte. In Folge der Starkregenfälle kam es zu einem Erdrutsch in den Tunnel – ein Wanderer wurde verschüttet, eine Wanderin schwer am Bein verletzt. Beim Versuch, Hilfe zu holen wurde ein dritter Wanderer von einem Baum getroffen und musste unter diesem befreit werden.

Mehr als 25 Helferinnen und Helfer arbeiteten mit sieben Einsatzfahrzeugen das Übungsszenario in Bad Orb ab. Schwerpunkte der Übung stellten hierbei die Rettung aus Trümmern, das Transportieren von Verletzten im unwegsamem und steilen Gelände sowie das Ausleuchten der Einsatzstelle dar.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: