Bad Orb, 12.03.2011

72 Minuten Aktion des BDKJ

Am Samstag, dem 12.03.2011, fand hessenweit die 72-Minuten-Aktion des BDKJ statt an dem sich auch die THW-Jugendgruppe Bad Orb erfolgreich beteiligt hat.

72 Minuten Aktion 1

Ziel der 72-Minuten-Aktion ist es, zu zeigen, dass Jugendlichen kommunalesEngagement wichtig ist und sie bereit sind, für ihre Stadt etwas zu tun.Dabei soll auch - mit Bezug auf die bevorstehenden Kommunalwahlen - derKontakt zwischen engagierten Jugendlichen und Kommunalpolitikern intensiviert werden.

12 Junghelferinnen und Junghelfer der Bad Orber THW-Jugendgruppe unterstütztvon weiteren 6 Helfern des THW-Ortsverbandes hatten das Ziel, einen zentralgelegenen Parkplatz in Bad Orb wieder auf "Vordermann" zu bringen. Mitentsprechender Ausrüstung wie Hochdruckreinigern, Besen usw. machten sichdie Jugendlichen ans Werk. Im Rahmen der vorgegebenen Zeitspanne von 72Minuten konnte die an den Parkplatz angrenzende historische Stadtmauer von Bewuchs befreit, der Parkplatz von Müll gesäubert und die Beschilderung gereinigt werden.

Neben der Bad Orber Bürgermeisterin Frau Helga Uhl waren weitere Vertreterder politischen Parteien vor Ort, um die Jugendlichen bei ihrem Engagementzu unterstützen, so wie im Konzept vorgesehen.Insofern konnte auch dieserTeil der 72-Minuten-Aktion erfolgreich bestritten werden.


  • 72 Minuten Aktion 1

  • 72 Minuten Aktion 2

  • 72 Minuten Aktion 3

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: